Ev. Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Friedhof

Dieser Alleequartierfriedhof besteht bereits seit 1896. Er ist mit einer Größe von 3,7 ha als Gesamtanlage Denkmalgeschützt. Er entstand aufgrund der hohen Bevölkerungszahl und wurde genauso aufgebaut wie der Luisenfriedhof. Mit dem ersten Begräbnis am 25. Juli 1896 wurde der Ev.Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Friedhof eingeweiht.

Erst 1903 richtet die Gemeinde eine Friedhofskapelle ein, deren Einweihung war dann am 27. September 1903. Sie ist mit den 16 Grüften einzigartig und wird durch deren verkauf Finanziert. Nachdem die Kapelle im 2. Weltkrieg stark beschädigt wurde, ließ man sie 1952/1953 und 1978 ausgiebig renovieren.

11 Ehrengräber des Landes Berlins verstecken sich hier. Eins davon ist das Grab von Friedrich Spielhagen* (1829–1911), Schriftsteller und Erzähler.



Kontaktadresse:

Ev. Kaiser-Wilhelm Gedächtnis Friedhof
Fürstenbrunner Weg 69
14059 Berlin

Wir möchten Sie darauf hinweisen, das dies nicht der offizielle Internetauftritt des jeweiligen Friedhofs ist. Zu Fragen bezüglich verlorener Gegenstände oder Ähnlichen wenden Sie sich bitte direkt an den Friedhof.

Kontaktadresse:
eulert-Bestattungen
Am Sandhaus 14
13125 Berlin

Außerhalb der Bürozeiten, können Sie auch gerne telefonisch einen Termin vereinbaren.


Bürozeiten:
Mo.-Fr.: 10 - 16 Uhr

Eine unserer Stärken
sind Hausbesuche
in ganz Berlin!
Seebestattungen Berlin günstig und würdevoll von eulert-Bestattungen.de --- Copyright by eulert Bestattungen