Evangelischer Dom-Friedhof I

Friedhof I der Domgemeinde

Der Dom-Friedhof an der Liesenstraße wurde 1830 auf einer 10000m² großen Anlage errichtet. Die zugehörige Kirche und Gemeinde befinden sich am Lustgarten.
Da der Friedhof die Begräbnisplätze nahe dem Alexanderplatz abgeben musste und der Mauerbau zusätzlichen Platz kostete, ist er heute mit 1ha der kleinste Friedhof an der Liesenstraße.

Auf dem Friedhof steht eine große Kapelle von E. Schwartzkopff, die 1896 gebaut und 1992 vollständig renoviert wurde und heute noch genutzt wird, sowie das alte Kuppelkreuz vom Berliner Dom, welches bei der Renovierung ausgetauscht wurde.

Auf diesem Friedhof liegen Berühmtheiten wie August Ferdinand Hopfgarten (Maler), Johann Christoph Bendler (Bergründer von Kurzschriftsystem), Wilhelm Hoffmann (Oberhof- und Domprediger) und Rudolf Rieck mit seiner Frau (Stallmeister von König Wilhelm I).

Besucheranschrift:

Evangelischer Dom-Friedhof I
Liesenstraße 6
13355 Berlin

Verwaltung:
Müllerstr. 72/73
13349 Berlin

Öffnungszeiten:
Der Friedhof ist über die Friedhöfe der St.-Hedwigs- und der französich-reformierten Gemeinde zugänglich.

Sommer: täglich 8.00 Uhr-18.00 Uhr
Winter: täglich 9.00 Uhr-17.00 Uhr



Kontaktadresse:

Evangelischer Dom-Friedhof I
Liesenstraße 6
13355 Berlin

Wir möchten Sie darauf hinweisen, das dies nicht der offizielle Internetauftritt des jeweiligen Friedhofs ist. Zu Fragen bezüglich verlorener Gegenstände oder Ähnlichen wenden Sie sich bitte direkt an den Friedhof.

Kontaktadresse:
eulert-Bestattungen
Am Sandhaus 14
13125 Berlin

Außerhalb der Bürozeiten, können Sie auch gerne telefonisch einen Termin vereinbaren.


Bürozeiten:
Mo.-Fr.: 10 - 16 Uhr

Eine unserer Stärken
sind Hausbesuche
in ganz Berlin!
Seebestattungen Berlin günstig und würdevoll von eulert-Bestattungen.de --- Copyright by eulert Bestattungen