Französischer Friedhof I

Der Französische Friedhof gilt als einer der kulturhistorischen und am besten erhaltenen Friedhöfe Berlins.

Die 6800 m² große Anlage wurde 1780 von der Französichen-Reformierten-Gesellschaft als Begräbnisstätte für die Nachkommen der Hugenotten errichtet. Seit 1835 wird dafür der Französische Friedhof II in der Liesenstr. genutzt.

Auf diesem Friedhof liegen bedeutende Personen, wie unter Anderem

  • Frédéric Ancillon (Erzieher von König Wilhelm IV)
  • Franz Bendel
  • Fritz-Georg Voigt
  • Hendrik George de Perponcher-Sedlnitzki

Adresse:
Französischer Friedhof I
Chausseestr. 127
10115 Berlin



Kontaktadresse:

Französischer Friedhof I
Chausseestr. 127
10115 Berlin

Wir möchten Sie darauf hinweisen, das dies nicht der offizielle Internetauftritt des jeweiligen Friedhofs ist. Zu Fragen bezüglich verlorener Gegenstände oder Ähnlichen wenden Sie sich bitte direkt an den Friedhof.

Kontaktadresse:
eulert-Bestattungen
Am Sandhaus 14
13125 Berlin

Außerhalb der Bürozeiten, können Sie auch gerne telefonisch einen Termin vereinbaren.


Bürozeiten:
Mo.-Fr.: 10 - 16 Uhr

Eine unserer Stärken
sind Hausbesuche
in ganz Berlin!
Seebestattungen Berlin günstig und würdevoll von eulert-Bestattungen.de --- Copyright by eulert Bestattungen