Sowjetischer Soldatenfriedhof/Ehrenmal Tiergarten

Direkt nach dem Zweiten Weltkrieg wurde auf Befehl der Roten Armee der Sowjetische Soldatenfriedhof mit seinem Ehrendenkmal in Tiergarten errichtet. Er war somit das erste Denkmal dieser Art.
Auf dem Soldatenfriedhof liegen die Gräber von ungefähr 2000 sowjetischen Soldaten. Einzelne Grabstätten sind nicht mehr erkennbar, aber auf Schautafel wird man über den Krieg und seine Opfer informiert.
Das Ehrenmal besteht aus einem Haupteingang, dessen Seitenbereich mit 2 Panzern versehen ist, die auf dem Vormarsch auf Berlin zuerst die Stadt erreichten. Der zweite Bereich liegt schräg hinter dem Haupteingang und besteht aus einer Treppenanlage, auf deren halber Höhe zwei Sarkophage aufgebaut sind, in denen die Namen von geehrten Offizieren der Roten Armee, die im 2. Weltkrieg fielen, eingraviert sind. Den Mittelpunkt des Ehrenmals bilden die Säulengänge am höchsten Punkt der Anlage. In den Säulen sind die Namen von Soldaten sowie von Waffengattungen der Roten Armee eingraviert. Die höchste Säule trägt eine Bronzestatue eines Rotarmisten.

Das Ehrendenkmal und sowie die Parkanlage des Soldatenfriedhofs steht Besuchern jederzeit offen.


Kontaktadresse:
eulert-Bestattungen
Am Sandhaus 14
13125 Berlin

Außerhalb der Bürozeiten, können Sie auch gerne telefonisch einen Termin vereinbaren.


Bürozeiten:
Mo.-Fr.: 10 - 16 Uhr

Eine unserer Stärken
sind Hausbesuche
in ganz Berlin!
Seebestattungen Berlin günstig und würdevoll von eulert-Bestattungen.de --- Copyright by eulert Bestattungen