Feuerbestattung mit Pfarrer in TegelDiese Feuerbestattung führten wir als Bestatter in Berlin Tegel auf dem landeseigenen Friedhof Am Fließtal durch. Der Kondolenzdiener nahm die eintreffenden Trauergäste in Empfang und stand den Angehörigen und Gästen unterstützend zur Seite. Der Pfarrer leitete vor der großen Trauergesellschaft die würdevolle Trauerfeier für den verstorbenen Menschen. Die musikalische Begleitung erfolgte durch den Organisten an der Orgel. Für die Beisetzung war eine matt dunkelgrüne Schmuckurne mit einem goldfarbenen Rand und einem goldfarbenem Motiv „Boot mit gesetzten Segeln“ ausgewählt worden. Ein aufwändiges Blumengesteck aus leuchtend gelben Rosen und weißen Beiblumen schmückte die Urne während der Gedenkfeier.

Der landeseigene Friedhof „Am Fließtal“

Dieser Friedhof ist ein sehr weitläufiger Park, dessen Struktur von strengen geometrischen Mustern bestimmt wird. Gerade lange Wege durchziehen das Gelände, welches von lichten Baumgruppen und großen, offenen Rasen- und Pflastersteinflächen dominiert wird. Da für den Friedhof ursprünglich eine sehr organische, aufwändige Architektenplanung vorlag, gibt es teilweise kritische Stimmen zur letztlich umgesetzten Aufteilung auf diesem Totenacker. Dennoch hat auch der weite Blick über das sehr gepflegte Gebiet durchaus eine erholsame und beruhigende Wirkung auf den geneigten Besucher. Seinen Namen verdankt der Friedhof der Lage am Tegeler Fließ.

Diese Bestattungsarten übernehmen wir hier:

  • Anonyme/ halbanonyme Feuerbestattung (in Urnengemeinschaftsanlage/ UGA)
  • Feuerbestattung auf Wahlstelle
  • Feuerbestattung auf Rasen-Reihenstelle „unter der grünen Wiese“
  • Erdbestattungen nur auf Wahlstellen, die bis 2006 erworben wurden

Anschrift

Waidmannsluster Damm 13
13509 Berlin Reinickendorf OT Tegel

Anfahrt

Anfahrt mit Auto

Mit dem Auto gelangen Besucher einfach über die A111 (Stadtautobahn) zum Friedhof. Die Ausfahrt lautet „Hermsdorfer Damm“. Auch über Waidmannsluster Damm kann die Anfahrt erfolgen. Ein eigener Parkplatz ist vorhanden.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Bus-Linien 222 und N22 halten unweit des Haupteingangs an der Bushaltestelle „Titusweg“.