Folgende Bestattungen in Berlin Mitte führen wir als Bestatter durch:

  • Urnenbeisetzung
  • Sargbeisetzung
  • Naturbeisetzung (Baumbeisetzung, Seebeisetzung)
  • anonyme Beisetzung

Alle Beisetzungen können wahlweise mit Trauerfeier/ mit stillem Abschied/ ohne Feierlichkeit stattfinden.

Wir kümmern uns um alle anfallenden Formalitäten wie diese:

  • Amtliche Meldung des Sterbefalls
  • Beantragung der Sterbeurkunden
  • Abmeldung bei Krankenkasse und Rentenkasse
  • Wenn vorhanden, Rücksendung des Schwerbehindertenausweises

Gern stellen wir Trauerfloristik auf Kundenwunsch her. Unsere Floristen fertigen ansprechenden Blumenschmuck nach individuellen Vorgaben an. Trauerschleifen mit persönlicher Widmung sind in vielen verschiedenen Farbkombinationen bringen wir gern an der Trauerfloristik an. Unsere Blumengebinde liefern wir auf Wunsch, sie können aber auch selbst abgeholt werden. Eine Auswahl unseres Sortiments:

  • Urnenkronen
  • Urnennebengestecke, -hintergestecke
  • Sargdecken
  • Sargaufsteller (in Kranzform, in Herzform)
  • Trauerkränze & Trauersträuße
  • Grabgestecke

Rufen Sie uns unter der Rufnummer 030 / 432 05 333 für ein individuelles Angebot an oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin für die Beratung zur Bestattungsvorsorge oder im eingetretenen Ernstfall mit uns. Wir führen auch Hausbesuche durch.

(Bitte beachten Sie, dass dies nicht der offizielle Internetauftritt der aufgeführten Friedhöfe ist. Bitte wenden Sie sich bei verlorenen Gegenständen auf dem Friedhofsgelände oder anderen Anfragen bitte direkt an die jeweilige Friedhofsverwaltung.)

Sowjetischer Soldatenfriedhof

Sowjetischer Soldatenfriedhof/Ehrenmal Tiergarten Direkt nach dem Zweiten Weltkrieg wurde auf Befehl der Roten Armee der Sowjetische Soldatenfriedhof mit seinem Ehrendenkmal in Tiergarten errichtet. Er war somit das erste Denkmal dieser Art. Auf dem Soldatenfriedhof liegen die Gräber von ungefähr 2000 sowjetischen Soldaten. Einzelne Grabstätten sind nicht mehr erkennbar, aber auf […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags: ,

Ev. Parochialfriedhof

Ev. Parochialfriedhof Kontaktadresse: Ev. Parochialfriedhof Klosterstr. 65/67 10179 Berlin Wir möchten Sie darauf hinweisen, das dies nicht der offizielle Internetauftritt des jeweiligen Friedhofs ist. Zu Fragen bezüglich verlorener Gegenstände oder Ähnlichen wenden Sie sich bitte direkt an den Friedhof.

weiterlesen

Bestattungen-Tags: ,

Ev. Französischer Friedhof II

Französischer Friedhof – Friedhof II der Französisch-Reformierten Gemeinde Der Friedhof II der Französisch-Reformierten Gemeinde gehört zu den zahlreichen historischen Friedhöfen, die Berlin zu bieten hat. 1780 wurde bereits ein solcher Friedhof eigens für die nach Berlin geflüchteten Hugenotten erbaut, nachdem andere Friedhöfe schon voll belegt waren. Sie suchten in Preußen […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags:

Französischer Friedhof I

Französischer Friedhof I Der Französische Friedhof gilt als einer der kulturhistorischen und am besten erhaltenen Friedhöfe Berlins. Die 6800 m² große Anlage wurde 1780 von der Französichen-Reformierten-Gesellschaft als Begräbnisstätte für die Nachkommen der Hugenotten errichtet. Seit 1835 wird dafür der Französische Friedhof II in der Liesenstr. genutzt. Auf diesem Friedhof […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags:

Ev. Dorotheenstädt. -Friedrichwerderscher Friedhof

Friedhof der Dorotheenstädtischen und Friedrichswerderschen Gemeinden Der Dorotheenstädtische Friedhof wird auch als „Prominentenfriedhof“ bezeichnet, da auf ihm viele bedeutende Personen begraben sind. Er wurde 1762 angelegt, allerdings erst ab 1770 genutzt und 1826 das letzte Mal vergrößert und umfasst heute circa 17.000 m². Den Namen verdankt der Friedhof der zweiten […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags: ,

Sophienfriedhof II

Sophienfriedhof II Der Sophienfriedhof II befindet sich in Berlin-Mitte. Der Friedhof wurde 1827 eingeweiht und löste somit den vorherigen Friedhof der Sophiengemeinde ab. Allerdings wurde der alte Friedhof bald schon verkauft, da das Gelände für den Ausbau des Berliner Verkehrsnetzes dienen sollte. 1852 wurde dann der neue Friedhof eingeweiht, der […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags: ,

Evangelischer Sophien-Friedhof I

Evangelischer Sophien-Friedhof I Kontaktadresse: Evangelischer Sophien-Friedhof I Sophienstraße 2-3 10178 Berlin Wir möchten Sie darauf hinweisen, das dies nicht der offizielle Internetauftritt des jeweiligen Friedhofs ist. Zu Fragen bezüglich verlorener Gegenstände oder Ähnlichen wenden Sie sich bitte direkt an den Friedhof.

weiterlesen

Bestattungen-Tags: ,

Jüdischer Friedhof Große Hamburger Str.

Jüdischer Friedhof Große Hamburger Straße Der Jüdische Friedhof an der heutigen Hamburger Straße wurde ursprünglich (1971-1972) für 50 Familien Wiener Schutzjuden angelegt. Durch eine ansteigende jüdische Gemeinde stiegen die Grabplätze bis 1942 auf geschätzte 12000 Juden, zudem wurden 1844 ein jüdisches Altersheim sowie eine jüdische Knabenschule, angrenzend zum Friedhof, errichtet. […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags:

Alter Garnisonfriedhof

Alter Garnisonfriedhof Der Alte Garnisonfriedhof gehört zu den ältesten Friedhöfen Berlins. Er wurde Anfang des 18. Jahrhunderts gegründet, das genaue Datum konnte jedoch nicht überliefert werden. Die Daten schwanken zwischen 1702-1706. Leider ist heute aus dieser Zeit kein einziges Grab mehr vorhanden. Ein großer Teil der heute noch erhaltenen Grabstätten […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags: ,

Invalidenfriedhof

Invalidenfriedhof Der Invalidenfriedhof in Berlin-Mitte ist einer der ältesten historischen Friedhöfe der Stadt und soll an die preußische bzw. deutsche Militärgeschichte erinnern, insbesondere an die Befreiungskriege 1813-1815. Heute ist er über 250 Jahre alt und steht unter Denkmalschutz. Der Friedhof wurde 1748 durch König Friedrich II. errichtet, in Verbindung mit […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags:

Ev. St. Elisabeth-Friedhof I

Evangelischer St. Elisabeth-Friedhof Der Elisbeth-Friedhof ist seit 1844 ein großes Gartendenkmal, heute misst er 2,69 Hektar. Seit 1827 befindet sich in unmittelbarer Nähe auch der genutzte Friedhof II der Sophiengemeinde. Die St. Elisabeth-Gemeinde legte 1875 einen zweiten Friedhof, den so genannten St. Elisabeth-Friedhof II, an der Wollankstraße an. Im Eingang […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags: ,

Rk. St. Hedwig-Friedhof I

Domfriedhof der St.-Hedwigs-Gemeinde Der alte Domfriedhof der St.-Hedwigs-Gemeinde in der Liesenstraße ist einer von den vier in dieser Straße befindlichen Friedhöfen. Da früher im Stadtkern kein Platz für solche Anlagen war, wurden sie nach außen verlegt und sammelten sich schließlich in der Liesenstraße, weil diese damals besonders viel Freifläche zur […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags: , , ,

Evangelischer Dom-Friedhof I

Feuer- und Erdbestattung im Familiengrab, Reihengrab, Wahlgrab oder anonym im Gemeinschaftsgrab auf dem evangelischen Dom-Friedhof in Berlin Mitte. Erdbestattung ab Feuerbestattung ab Anonyme Bestattung unter der grünen Wiese ab Friedhof I der Domgemeinde Der Dom-Friedhof an der Liesenstraße wurde 1830 auf einer 10000m² großen Anlage errichtet. Die zugehörige Kirche und […]

weiterlesen

Bestattungen-Tags: ,